Kurzfilme im Hof, 17.8.2018

Programm "Unter freiem Himmel"

Island von Max Mörtl & Robert Löbel, 2:30 Min. D 2017
 

Auf einer kleinen Insel treffen ein Haufen Kreaturen aufeinander...

Von Faltbooten und Heringen von Elena Brotschi, 15:00, CH 2014

Ivan trifft Paolo, Klein Jonas trifft Ida. ein anderer Jonas trifft Sandra und Annina trifft Jonas - auf einem Campingplatz, an einem Fluss, im Juli.

Drops von Karsten Hoop & Sarah Jungen, 7:00 Min. DK 2016

Drops erzählt von der Welt der Regentropfen, die, um zu überleben, vor der Sonne flüchten. Als der Regen aufhört merken sie, dass sie Teil eines größeren Ganzen sind.

90 Grad Nord von Detsky Graffam, 20:50 Min. D 2015

Die Deutschen warten bei roten Ampeln eben. Aber was macht man, wenn das grüne Männchen nicht erscheint? In dieser fantastische schwarze Kommödie ist ein gestresster Geschäftsmann auf einer bösen Verkehrsinsel gefangen.

Pause

Über den Dingen von Florian Schurz, 13:26 Min,  D 2017

Ein ungewöhnliches Gespräch in luftiger Höhe - Während unten alles seinen gewohnten Gang geht, entspinnt sich in der Kanzel eines Krans ein Gespräch über Sinn und Unsinn von Religion.

Als ob von Bernd Thiele, 4:34 Min. D 2014

Der Kran im Kranballett ist der Stellvertreter für den Tänzer. Er kann zwar seinen Platz nicht verlassen, aber er kann sich drehen und mit anderen Kränen eine Formation bilden. Im Film werden die Kräne durch Menschen mit Zollstöcken ersetzt.

Symbolic Threats von Mischa Leinkauf. Lutz Henke und Matthias Wermke, 15:00 Min, D 2015

Bei einer Nacht- und Nebel-Aktion entfernt das Künstlerduo Wermke/Leinkauf die amerikanischen Flaggen, die die beiden Türme der Hängebrücke zieren, und hissen stattdessen zwei weiße amerikanische Flaggen. In ihrem Dokumentarfilm SYMBOLIC THREATS dokumentieren sie die Aktion und stellen zugleich öffentliche und mediale Entrüstung und Verunsicherung dar und bloß.

Beginn: 21.00 Uhr im Hof des Aktivitätshuset, Noderstraße 49
Eintritt: 10 €, ermäßigt.: 5 €
Tickets für die Veranstaltung gibt es über die Hofkultur.