Flensburger Querkopf

MiteinAndersSein heißt eine Kampagne, mit der  die Brücke e.V. Flensburg Stigmatisierungen psychisch erkrankter Menschen wahrnehmbar machen und Vorurteile abbauen möchte. Zusammen mit der Brücke legen wir auch in diesem Jahr besonders Augenmerk auf Kurzfilme, die für dieses Thema sensibilisieren:

Mit dem Flensburger Querkopf werden Kurzfilme ausgezeichnet, die von psychischen Herausforderungen beeinflusste Lebenswelten abbilden und Vorurteile gegenüber Menschen mit psychischen Belastungen abbauen.

Die Anwärter für den Querkopf werden aus den Wettbewerbseinreichungen ermittelt.

Der Preis ist mit insgesamt 1000 Euro dotiert.

Über die Preisvergabe bestimmt eine Jury.  Der oder die Preisträger werden im Rahmen der Preisverleihung am 19. November 2022 ausgezeichnet.