Formalin und Spiritus

Regie: Iris Fegerl

Genre: Dokumentarfilm

Produktionsland:

Produktionsjahr: 2015

Laufzeit: 27:30 Minuten

Im Spannungsfeld zwischen Körperspende und Anatomie begibt sich ‚Formalin und Spiritus’ auf eine Reise an die Grenzen unserer Existenz - dorthin, wo Leben und Tod im Dialog stehen – um mehr über den Wert des Menschseins zu erfahren.